Home    Kontakt & Anfahrt    Anfragen    Downloads    Links
Oil and Gas
Extrusions- und Kolbenpumpen
Fass- und Behälterentleerung
Elektr. Fasspumpen & Fassentleerung
Druckluftmembranpumpen
PUMPER PARTS® Deutschland
Dosierpumpen
MixPro Proportionaldosierer
Schlauchpumpen
Masterflex
Kreiskolbenpumpen
Schlammpanzer- und Baggerpumpen
Abwasser- und Baupumpen
Abfüllanlagen
Federzüge
Sprühventile und -pistolen
Anlagenbau
Dosiercontainer
Aktionsprodukte
Zubehör
Zertifizierungen

Abwasser-und Baupumpen


Super M-Serie  Elektr. Tauchpumpen für Abwasser- und Bauindustrie 



Super-M Serie



Prospekt als PDF herunterladen Prospekt Abwasser- und Baupumpen (320 kb)



Die einzige Membranpumpe mit selbstschmierender vorgespannter Kolbenstange (reine Betriebszeit ohne Wartung ca. 5.000 Std.).

 

Werkstoffe der Pumpe:

Die Super-M Pumpen sind in folgenden Werkstoffen erhältlich:

mediumberührte Teile: Aluminium, seewasserbeständiges Aluminium, Stahlguß, Rotguß, Edelstahl AISI 304 oder AISI 316, Rilsan -Beschichtung, Fluorpolymer – Beschichtung (Blue Armor®)

 

Membranen und Ventile: Neoprene, Ductral, Hypalon, Viton, Buna, Kautschuk und Silikon mit Lebensmittelzulassung

 

nicht mediumberührte Teile: Aluminium, seewasserbeständiges Aluminium, Stahlguß

 

Super-Micro/E und Super-Micro/M:

Bei diesen Pumpen sind die mediumberührten Teile ausschließlich aus Edelstahl AISI 304 (1.4301) oder AISI 316 (1.4401), die übrigen Teile sind erhältlich in Aluminium und seewasserbeständigem Aluminium.

 



Super-M 1-3"




 

Super Micro



Manuelle Version

Super-M 1-4"



 

Super-M 2-4"



 

Super-M 2-6"



Förderkurven (Leistungsdaten) beziehen sich auf Förderung von Trinkwasser.

Modellübersicht mit Leistungsdaten

Modell
Untersetzung
Anschlüsse
Feststoffgröße
Max. Ausgangsdruck
Drehzahl
Hubzahl
Leistung
 
 
BSP oder NPT
DN
 
mWs
U/min
 
 
Super-M
1-3“
1:43
3“
80
PN 10
50
15
2800
65
2,2-1,5
1400
32
1,5
900
21
1,1
700
16
0,75
Super-M
1-3“
1:38
3“
80
PN 10
50
15
1400
37
1,5
900
24
1,1
700
18
0,75
Super-M
1-3“
1:30
3“
80
PN 10
50
15
1400
37
1,5
900
24
1,1
700
18
0,75
Super-M
2-4“
1:43
100
PN 10
50
15
2800
65
3,0
1400
32
3,0
900
21
2,2
700
16
1,5
Super-M
2-4“
1:26
100
PN 10
50
15
1400
37
3,0
900
24
2,2
700
18
1,5
Super-M
1-4“
1:31
4“
100
PN 10
60
15
1400
37
3,0
900
24
2,2
700
18
1,5
Super-M
1-4“
1:38
4“
100
PN 10
60
15
1900
50
4,2
1400
37
3,0
900
24
2,2
700
18
1,5
Super-M
2-6“
1:30,2
125
PN 16
60
15
1400
46
5,5
900
30
4,0
700
23
3,0
Super-M
2-6“
1:58,5
125
PN 16
60
15
3300
56
6,0
3000
51
6,0
Super-M/E
1:25
3"
 
20
10
2800*
61
0,37
1400
56
0,37
900
36
0,25
Super-Micro/E
 
2" o. 38 mm
20
10


Elektr. Tauchpumpen für Abwasser- und Bauindustrie



Prospekt als PDF herunterladen Prospekt Elektr. Tauchpumpen für Abwasser- und Bauindustrie (190 kb)






Anwendungsbereich Elektro-Tauchmotorpumpen von DN 32 bis DN 150



Unsere vollüberflutbaren Elektro-Tauchmotorpumpen können, dank ihrer robusten Bauart, zur Förderung verschiedenster Flüssigkeiten eingesetzt werden. Zum Beispiel:Sauberes Wasser, Trinkwasser, Regenwasser, Ab- und Schmutzwasser, schlammhaltige behandelte oder unbehandelte Abwässer, faulende Schlamm/Wassergemische.



Eigenschaften und Temperatur der Fördermedien



Höchsttemperatur des Fördermediums: + 40°C voll eingetaucht (Versionen für Temperatur bis 60°C sind lieferbar)
Maximale Tauchtiefe: 20 m
Mindesttauchtiefe: siehe Datenblätter der einzelnen Pumpenversionen.
pH-Werte der Fördermedien: von pH 6 bis pH 10
Die Leistungsangaben gelten für Fördermedien mit Dichte < 1,1 kg/dm³.
Das Fördermedium kann Feststoffe mit Durchmessern bis zu den dem Laufraddesign entsprechenden Dimensionen enthalten.


Werkstoffe



Motorgehäuse: Grauguss G G 25 
Pumpengehäuse: Grauguss G G 25 
Motorwelle: Edelstahl AISI 420 
Laufrad: Grauguss G G 25 
Schrauben: Edelstahl AISI 304 
Dichtringe: NBR 70 


Elektromotor



Wechselstrom -230 Volt/1:

Asynchron-Motor, 2- oder 4-polig.

Isolationsklasse F= 155 °C, Schutzart: IP68

Bei allen einphasigen Versionen ist der Kondensator unter der oberen Abdeckung des Motorgehäuses eingebaut (ausgenommen Versionen mit externen Anschlusskasten).

Weiterhin sind sämtliche Versionen mit Motorschutz in der Wicklung ausgerüstet.

Die Motorkühlung erfolgt durch das Fördermedium. Das Motorgehäuse gewährleistet optimale Wärmeabführung.

 

Drehstrom -400 Volt/3:

Asynchron-Motor, 2- oder 4-polig.

Isolationsklasse F= 155 °C, Schutzart: IP68

Motorschutz muss vom Benutzer vorgesehen werden.

Sämtliche Motoren sind mit in der Wicklung eingebauten

thermischen Überlastschutzsensoren ausgerüstet, im Falle

von Intervention dieses Schutzes, laufen die Pumpen

selbsttätig nach Abkühlen der Wicklung wieder an.

 

ACHTUNG! Die Überlastschutzsensoren müssen im Schaltschrank korrekt angeschlossen werden. Sämtliche Pumpenversionen sind mit Dichtungswächtern ausgerüstet. Die Motorkühlung erfolgt durch das Fördermedium. Das Motorgehäuse gewährleistet optimale Wärmeabführung auch im Falle schweren Einsatzes. Maximale Anlauffrequenz: 15 / Stunde in regelmäßigen Abständen.



Betriebsspannung



Wechselstrom: ~ 1 / 230 Volt (± 10%) / 50 Hz 
Drehstrom: ~ 3 / 400 Volt (± 10%) / 50 Hz 
Andere Spannungen: auf Anfrage lieferbar 
Maximale Differenz
des Aufnahmestroms: 

± 5% 
Drehrichtung: im Uhrzeigersinn von oben gesehen. 


Serienmäßig sind die Pumpen mit 10m Anschlusskabel H07RNF und freien Aderenden ausgerüstet (Schuko-Stecker bei Versionen 1~ 230V/ 50Hz).

 

Der maximale Geräuschpegel aller unsere Pumpen ist ? 70 dB (A), dieser wird nur bei gewissen Aufstellungsarten und besonderen Arbeitspunkten erreicht.



Motorwelle und Lager



Das wasserseitige Laufradende der Motorwellen ist aus Edelstahl AISI 420.

Dauergeschmierte Wälzlager (SKF oder ähnlich).



Gleitringdichtungen



Die Dichtigkeit an den Motorwellen wird durch zwei in Tandemanordnung angebrachte drehrichtungsunabhängige Lager garantiert (BURGMANN oder ähnlich). Die Gleitringe sind aus Silizium und liegen in einer mit umweltfreundlichem Öl gefüllten Zwischenkammer.



Motorseitige Dichtungen



COMPATTA, Baureihen AM 32 und AM 40: Wellendichtringe erster Qualität 
Motorbaureihen 125 / 152 / 173: Kohle / Keramik 
Motorbaureihen 200 / 240 / 340: Silizium / Karbit + Viton 


Laufradseitige Dichtungen



bei allen Baureihen: Silizium / Karbit + Viton



Laufräder







Mobile Aufstellung




Für transportablen Einsatz in Notfällen oder Wartungsarbeiten. Die Pumpen können voll oder nur teilweise eingetaucht betrieben werden.



Stationäre Aufstellung




Stationäre Aufstellung mit zwei Führungsrohren und Schnellkupplung erlaubt perfekte Kupplung mit dem Abfluss. Die Pumpe kann leicht zu Kontroll- und Wartungsarbeiten aus dem Schacht gehoben werden, ohne diesen betreten zu müssen.







Technische Daten: A-Serie



Modell 2-polig 50/2/110 65/2/125 65/2/152 80/2/173 80/2/200 
Anschluss G 2'' DN2 65 DN2 65 DN2 80 DN2 80 
Motor-Leistung 1,1 / 1,5 kW 1,5 / 2,2 kW 4 kW 7,1 kW 11 / 14,7 kW 
Fördermenge bei 0,4 bar 10 l/s 16,5 l/s 19 l/s 32,5 l/s 62 l/s (1,0 bar) 


Modell 4-polig 80/4/125 80/4/152 100/4/152 100/4/173 150/4/173 150/4/200 150/4/240 150/4/340 
Anschluss DN2 80 DN2 80 DN2 100 DN2 100 DN2 150 DN2 150 DN2 150 DN2 150 
Motor-Leistung 1,1 / 1,25 kW 1,5 / 2,2 / 3 kW 1,5 / 2,2 / 3 kW 4 / 5,5 kW 8,5 kW 11 / 14,7 kW 22 / 25 kW 29,5 / 35 / 43 kW 
Fördermenge bei 0,4 bar 14,7 l/s 24 l/s 36 l/s 40 l/s 77 l/s 104 l/s 134 l/s (0,75 bar) 147 (2,2 bar) 


Technische Daten: V-Serie



Modell 4-polig 0/4/125 80/4/152 100/4/152 100/4/173 100/4/200 100/4/240 150/4/340 
Anschluss DN2 80 DN2 80 DN2 100 DN2 100 DN2 100 DN2 100 DN2 150 
Motor-Leistung 1,1 / 1,25 kW 1,5 / 2,2 / 3 kW 2,2 / 3 kW 4 / 6 kW 7,5 / 11,4 / 15,3 kW 22 / 26 kW 29,5 / 37 / 43 kW 
Fördermenge bei 0,6 bar 6 l/s 15 l/s 15 l/s 41 l/s 42 l/s (1,2 bar) 41 l/s (2,8 bar) 150 l/s (1,4 bar) 


Model 2-polig 65/2/125 65/2/152 80/2/173 80/2/200 
Anschluss DN2 65 DN2 65 DN2 80 DN2 80 
Motor-Leistung 1,5 / 2,2 kW 3,2 / 4,2 kW 5,5 / 7,2 kW 11 / 14,7 kW 
Fördermenge bei 0,6 bar 7 l/s 16 l/s 23 l/s 40 l/s (1,6 bar) 

Impressum